Vorsorgekalender

Bei allen Vorsorgen wird die körperliche, geistige und soziale Entwicklung des Kindes überprüft. Dazu gehören auch die Erfassung von Größe, Gewicht und Kopfumfang.

Folgende Vorsorgeuntersuchungen bieten wir an:

U2

3. - 10. Lebenstag

  • Vitamin K Gabe
  • Falls notwendig, Stoffwechseltest

U3

4. - 5. Lebenswoche

  • Entwicklung und körperliche Untersuchung
  • Ernährungszustand
  • Vitamin K Gabe
  • Hüftultraschall planen

U4

3. - 4. Lebensmonat

  • Entwicklung und körperliche Untersuchung
  • Impfberatung, falls gewünscht auch für die Eltern
  • Impfung

U5

6. - 7. Lebensmonat

  • Beweglichkeit und Körperbeherrschung
  • Sprache und Reaktionsfähigkeit
  • körperliche Untersuchung

U6

10. - 12. Lebensmonat

  • Körperkoordination und Sprachentwicklung
  • körperliche Untersuchung
  • Impfungen planen

U7

21. - 24. Lebensmonat

  • Bewegungsapparat
  • geistige und sprachliche Entwicklung
  • Entwicklung der Milchzähne
  • körperliche Untersuchung

U7a

34. - 36. Lebensmonat

  • motorische und sprachliche Entwicklung
  • Kindergartenreife
  • Sehtest
  • Zahn-Mund-Kieferanomalien
  • körperliche Untersuchung

U8

46. - 48. Lebensmonat

  • Körperliche Geschicklichkeit
  • Sprache
  • Sozialverhalten
  • Selbstständigkeit
  • Kontaktfähigkeit
  • Seh- und Hörtest
  • Urin
  • körperliche Untersuchung

U9

60. - 64. Lebensmonat

  • Entwicklungsstatus im Hinblick auf die Schule
  • Orthopädische Fehlentwicklungen
  • Zahnschäden
  • Seh- und Hörtest
  • Farb- und Stereosehen
  • Urin
  • Psychische Entwicklung im Hinblick auf Einschulung
  • Impfungen und körperliche Untersuchung

U10

7. - 8. Lebensjahr

(Zahlen nicht alle Kassen)

  • Lese-Rechtschreibprobleme
  • Rechenschwäche
  • Motorik
  • Sozialverhalten
  • Seh- und Hörtest
  • Urin, Blutdruck

U11

9. - 10. Lebensjahr

(Zahlen nicht alle Kassen)

  • Leistungsverhalten in Bezug auf weiterführende Schulen
  • Medienverhalten
  • Zahn-Mund-Kieferanomalien
  • Seh- und Hörtest
  • Urin, Blutdruck

J1

12. - 14. Lebensjahr

  • Es besteht die Möglichkeit, sich unabhängig von den Eltern mit der Ärztin zu unterhalten (Sexualität, Verhütung).
  • körperliche Untersuchung
  • Seh- und Hörtest
  • EKG, Urin, Blutdruck, Blutentnahme

J2

16. - 17. Lebensjahr

(Zahlen nicht alle Kassen)

  • Ergänzt die Zeit nach der J1 bis zum Erwachsenenalter.
  • Schwerpunkte sind Pubertät und Sexualität sowie Unterstützung bei der Berufswahl
  • körperliche Untersuchung